Große Auswahl zu bezahlbaren Preisen

Wir beziehen unsere Fliesen aus der ganzen Welt. Abwechslungsreiche und vielfältige Produktionsstätten sorgen dafür, dass wir Ihnen uneingeschränkt hochwertige Qualität zu einem erschwinglichen Preis anbieten können. Von zeitloser Schlichtheit bis zu gewagter Extravaganz, bei uns werden Sie Ihren Fliesen-Traum finden. Dabei legen wir großen Wert darauf, Ihnen ein breit gefächertes Fliesen-Angebot bieten zu können – aber dennoch handverlesen mit großer Sorgfalt ausgesucht, damit Sie als Kunde nur die Wahl und keine Qual haben.

Widerstandsfähig und robust? Der Härtegrad von Fliesen bestimmt ihre Belastbarkeit: Wie empfindlich Ihre neuen Boden- oder Wandfliesen sind, legen nicht zuletzt ihr Härtegrad und ihr Abrieb fest. 

Zunächst sollten Sie also überlegen, welch starke Beanspruchungen Ihre neuen Wand- oder Bodenfliesen aushalten müssen. Im stark frequentierten Küchen- oder Eingangsbereich sollten sie einen stärkeren Abrieb aufweisen. Im Badezimmer kann eine geringere Abriebklasse ausreichen, da die Beanspruchung der Fliesen nicht so hoch ist. Mit dem geeigneten Fliesenzubehör befestigen Sie die Fliesen übrigens zuverlässig – unabhängig von ihrem Härtegrad.

Sie profitieren bei der Steiner Fliesen Galerie weiterhin von einer fachkundigen Beratung, damit Sie in puncto Abrieb keine böse Überraschung erleben. Außerdem gibt es zahlreiches Fliesenzubehör für die perfekte Heimwerkerausstattung.

Sie erhalten bei uns diese Qualitäten und Optiken

Steingutfliesen

Die klassische Badezimmerfliese ist aus Steingut. Steingutfliesen haben einen verhältnismäßig weichen weißen, gelblichen oder auch rötlichen Scherben und sind recht leicht zu bearbeiten. Durch die porösen Scherben nehmen sie relativ stark Wasser auf. Daher sind Steingutfliesen auch nicht dazu geeignet, im Freien verlegt zu werden, da das aufgenommene Wasser die Fliesen bei Frost sprengen würde. Daher werden sie hauptsächlich im Innenbereich verlegt. Steingutfliesen sind altbewährt einsetzbar für die Wand in Küche und Bad. Außerdem kann man sie auch ohne Bedenken im Nassbereich von Innenräumen einsetzen, da ihre Oberfläche durch eine Glasur versiegelt ist und somit über die Fliesenkanten und die Unterseite bei der Innenverlegung nur wenig Wasser aufgenommen werden kann. Leider ist ihre Glasur relativ weich und somit mechanisch nicht belastbar. Daher eignen sich Steingutfliesen als Bodenfliesen nur für barfuß oder mit weich besohltem Schuhwerk begangene Flächen im Bad.

Steinzeugfliesen

Das Angebot an Steinzeugfliesen ist wesentlich umfangreicher als bei Steingutfliesen. Es reicht von unterschiedlichen Formen vom klassischen Quadrat über das Rechteck bis zu Sechs- und Achtecken. Aufeinander abgestimmte Formate erlauben dabei häufig interessante Formatkombinationen. Aufgrund der geringen Porosität zeichnen sich Steinzeugfliesen durch Frostbeständigkeit, eine hohe Dichte und Bruchfestigkeit aus und finden somit verstärkt Anwendung in stark beanspruchten Bereichen, wie öffentlichen Gebäuden, in Industrie und Gewerbe.

 

 

 

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen sind trockengepresste Fliesen aus dem keramischen Grundrohstoff Ton mit Zugaben von Flussmitteln wie Quarz, Feldspat oder Fluorit, die bei Temperaturen zwischen 1200 und 1300 °C gebrannt werden. Dadurch versteinern die Flussmittel fast vollständig und schließen so die Poren im Ton. Die so entstehenden Fliesen sind besonders dicht, bruchfest und frostbeständig, da durch die geschlossenen Poren nur eine maximale Wasseraufnahme von 0,5 % erfolgt. Feinsteinzeugfliesen werden oft in stark beanspruchten Bereich, wie z. B. in öffentlichen Gebäuden, eingesetzt. Über die Eigenschaften bestimmter Glasuren können Feinsteinzeugfliesen in ihrer Abriebfestigkeit und Rutschhemmung noch beeinflusst werden. Sie finden Verwendung im Innen- und Außenbereich als Bodenbelag, Wand-, Decken- oder Fassadenbekleidung.

 

Beton

Fliesen in Betonoptik, oder auch einfach Betonfliesen, sind ein Boden- und Wandbelag, der nicht nur viele Vorteile bietet, sondern auch in vielen verschiedenen Facetten verfügbar ist. Ein echter Geheimtipp für Freunde des Extravaganten. Betonfliesen und auch Zementfliesen genießen nicht gerade den höchsten Rang in der Beliebtheitsskala, da viele mit Beton und Zement lediglich die unschönen Hochhäuser oder auch „Betonbauten“ verbinden. Dabei haben Betonfliesen und Fliesen in Betonoptik enorme Vorteile gegenüber anderen Boden- und Wandfliesen. Vielseitig einsetzbar, dazu noch besonders robust und langlebig, sind nur einige der dutzend Fürsprecher für Betonoptik-Fliesen. Denn in dieser Fliesenart steckt mehr, als man auf den ersten Blick glauben mag.

 

Naturstein

Was gibt es Eleganteres und was eröffnet mehr Kombinationsmöglichkeiten als natürlich wirkende Oberflächen im gesamten Objektbereich? Mit der angesagten Steinoptik liegen Sie da ganz richtig! Wir stellen einige Fliesen vor, die Ihr Zuhause in ein neues Licht tauchen werden. Ob Schiefer, Sandstein, Granit, Kalkstein, Marmor oder Naturstein – die von der Natur inspirierte Fliesen-Optik hat in der Tat viele, sehr einzigartige Gesichter. In erster Linie schafft sie reliefartige und von daher natürlich schön wirkende Flächen. Dadurch bieten Bodenfliesen in Steinoptik einen ausgewogenen Mix aus Gemütlichkeit und Moderne. Alle Bodenfliesen in Steinoptik kommen zudem im aktuell angesagten Großformat so richtig gut zur Geltung. Mit wenigen oder schmalen Fugen verlegt, schaffen sie im Nu eine harmonische, ebenmäßige Fläche. Auch werden dadurch die dem jeweiligen Naturstein eigenen Unregelmäßigkeiten, individuellen Farbverläufe und Musterungen bestens in Szene gesetzt. Als wahre Allroundtalente sind Bodenfliesen in Steinoptik für die Gestaltung von einheitlichen In- und Outdoor-Konzepten geeignet. Infrage kommen dabei private Wohnbereiche, aber auch Gewerbliches wie Shops, Restaurants, Bars und Hotellobbys.

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen sind trockengepresste Fliesen aus dem keramischen Grundrohstoff Ton mit Zugaben von Flussmitteln wie Quarz, Feldspat oder Fluorit, die bei Temperaturen zwischen 1200 und 1300 °C gebrannt werden. Dadurch versteinern die Flussmittel fast vollständig und schließen so die Poren im Ton. Die so entstehenden Fliesen sind besonders dicht, bruchfest und frostbeständig, da durch die geschlossenen Poren nur eine maximale Wasseraufnahme von 0,5 % erfolgt. Feinsteinzeugfliesen werden oft in stark beanspruchten Bereich, wie z. B. in öffentlichen Gebäuden, eingesetzt. Über die Eigenschaften bestimmter Glasuren können Feinsteinzeugfliesen in ihrer Abriebfestigkeit und Rutschhemmung noch beeinflusst werden. Sie finden Verwendung im Innen- und Außenbereich als Bodenbelag, Wand-, Decken- oder Fassadenbekleidung.

Beton

Fliesen in Betonoptik, oder auch einfach Betonfliesen, sind ein Boden- und Wandbelag, der nicht nur viele Vorteile bietet, sondern auch in vielen verschiedenen Facetten verfügbar ist. Ein echter Geheimtipp für Freunde des Extravaganten. Betonfliesen und auch Zementfliesen genießen nicht gerade den höchsten Rang in der Beliebtheitsskala, da viele mit Beton und Zement lediglich die unschönen Hochhäuser oder auch „Betonbauten“ verbinden. Dabei haben Betonfliesen und Fliesen in Betonoptik enorme Vorteile gegenüber anderen Boden- und Wandfliesen. Vielseitig einsetzbar, dazu noch besonders robust und langlebig, sind nur einige der dutzend Fürsprecher für Betonoptik-Fliesen. Denn in dieser Fliesenart steckt mehr, als man auf den ersten Blick glauben mag.

Was gibt es Eleganteres und was eröffnet mehr Kombinationsmöglichkeiten als natürlich wirkende Oberflächen im gesamten Objektbereich? Mit der angesagten Steinoptik liegen Sie da ganz richtig! Wir stellen einige Fliesen vor, die Ihr Zuhause in ein neues Licht tauchen werden. Ob Schiefer, Sandstein, Granit, Kalkstein, Marmor oder Naturstein – die von der Natur inspirierte Fliesen-Optik hat in der Tat viele, sehr einzigartige Gesichter. In erster Linie schafft sie reliefartige und von daher natürlich schön wirkende Flächen. Dadurch bieten Bodenfliesen in Steinoptik einen ausgewogenen Mix aus Gemütlichkeit und Moderne. Alle Bodenfliesen in Steinoptik kommen zudem im aktuell angesagten Großformat so richtig gut zur Geltung. Mit wenigen oder schmalen Fugen verlegt, schaffen sie im Nu eine harmonische, ebenmäßige Fläche. Auch werden dadurch die dem jeweiligen Naturstein eigenen Unregelmäßigkeiten, individuellen Farbverläufe und Musterungen bestens in Szene gesetzt. Als wahre Allroundtalente sind Bodenfliesen in Steinoptik für die Gestaltung von einheitlichen In- und Outdoor-Konzepten geeignet. Infrage kommen dabei private Wohnbereiche, aber auch Gewerbliches wie Shops, Restaurants, Bars und Hotellobbys.

Holzoptik

Bodenfliesen in Holzoptik sind eine authentische Flächengestaltung in bewährter Feinsteinzeug-Qualität – von dunkel bis hell – die Produktsparte „Bodenfliesen in Holzoptik“ setzt Ihren persönlichen Wünschen keine Grenzen! Dank modernster Fertigungstechniken sind die Nachbildungen der einzigartigen Maserungen und Farbverläufe einzelner Holzarten inzwischen derart gut interpretiert und perfektioniert worden, dass der Unterschied zum echten Holz mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Deswegen sprechen Bodenfliesen in Holzoptik auch viele Liebhaber des klassischen Parketts an. In der Tat gibt es auch weitere sprechende Gründe dafür. In erster Linie bringen diese Fliesen die warme Optik eines Dielenfußbodens in die heimischen vier Wände. Der einzigartige Look wird mit den mannigfaltigen technischen Vorteilen des Feinsteinzeugs kombiniert, was ein hohes Maß an Robustheit und Strapazierbarkeit mit sich bringt. Zusammen mit ihren äußerst pflegeleichten Eigenschaften sind die Bodenfliesen in Holzoptik dem klassischen Holzfußboden um einiges überlegen.

Erhältlich in diesen Beschaffenheiten

Matte Fliesen

Sie gestalten Ihr Badezimmer gerade neu oder stehen vor einer Renovierung? Sie fragen sich noch, ob Sie sich für glänzende oder matte Fliesen entscheiden sollen? Beide Fliesenarten haben natürlich Ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie aber Funktionalität und Pflegeleichtigkeit in den Vordergrund stellen, dann sind Badfliesen mit matter Optik Ihre erste Wahl. Denn auf Badfliesen mit matter Oberfläche sieht man Wasserspritzer und andere Rückstände deutlich weniger als auf glänzenden Fliesen. Selbstverständlich sind die Badfliesen in matt aber nicht nur funktional, sondern werden gleichzeitig auch höchsten Designansprüchen gerecht. Auch lassen sich die Badfliesen in matt hervorragend kombinieren: Sowohl mit Holzmöbeln als auch mit Möbeln in Glanzoptik kommen sie bestens zur Geltung. Auch eine Kombination von verschiedenfarbigen matten Fliesen ist möglich.

Poliert glänzende Fliesen

Bodenfliesen in glänzender Optik verleihen dem Wohnraum ein modernes Ambiente. Bei der Einrichtung von Badezimmern und WCs erfreuen sich Bodenfliesen in glänzend besonders hoher Beliebtheit. Dies mag daran liegen, dass ihre Oberfläche das einfallende Licht besonders gut widerspiegelt und dadurch eine edlere Optik zaubert. Gleichzeitig verstehen sich Bodenfliesen glänzend darauf, einem gedrungenen Raum optisch mehr Offenheit zu schenken. Glänzende Bodenfliesen sind als Untergrund lange schon so beliebt wie Parkett oder Teppichböden. Zu Recht, denn der robuste und trittsichere Untergrund ist nicht nur eine wahre Augenweide, sondern auch besonders praktisch im Alltag. Werden Bodenfliesen glänzend hergestellt, können für die Oberflächenbeschaffenheit verschiedene Herstellungsverfahren und Nutzungsorte verantwortlich sein. Bodenfliesen werden glänzend, wenn sie auf eine bestimmte Art poliert oder mit einer weiteren Schicht glasiert werden. Die Glasur sorgt dafür, dass die ohnehin schon robusten Feinsteinzeug-Platten einerseits mit neuen, aufregenden Mustern versehen werden können, andererseits erhöhen sie die wasserabweisenden und frostsicheren Eigenschaften des Untergrundes noch.

Lappato-Fliesen

Lappato-Fliesen werden wenige Zehntelmillimeter anpoliert. Dabei wird nicht die gesamte Oberfläche erfasst, sondern nur manche Bereiche. Deshalb ist der schöne Übergang von glänzenden zu matten Bereichen charakteristisch für Lappato-Fliesen. Sie begeistern so mit einem wunderbar seidigen Schimmer, der abhängig vom Lichteinfall mal mehr oder weniger zur Geltung kommt. Lappato-Fliesen wirken sehr elegant und edel. Sie erinnern ein wenig an die schimmernden Lichtreflexe mancher Natursteine. Die Einzigartigkeit von Lappato-Fliesen kommt besonders auf größeren Flächen oder XXL-Fliesen zur Geltung. Einen tollen Effekt können Sie zusätzlich erzielen, wenn Sie Lappato-Fliesen mit minimalen Fugen verlegen.

Erleben Sie unser Sortiment vor Ort

Größenvielfalt

Ganz gleich, für welche Optik oder ob Sie sich für glänzend poliert, matt oder lappato entscheiden – das robuste Steinzeug wird Ihnen mit seinen unzähligen Formen und Farben lange Zeit Freude bereiten. Bei uns erhalten Sie Fliesen selbstverständlich in allen erdenklichen und gängigen Größen, bis hin zu 120 x 240 cm oder 160 x 320 cm, wie die Fliesen „Infinity“ aus Italien.

Wir beraten Sie gern

Wir beraten Sie gern, wenn Sie Fragen haben. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung bezüglich Einsatzmöglichkeiten, Einsatzorte und vielfältigen Verlegevarianten. Wir unterstützen Sie bei der fehlerfreien Umsetzung Ihres Projekts ab der Auswahl bishin zur Fertigstellung.